Menü

Stillfrühstück 

Das Stillfrühstück fällt vorerst wegen des Coronavirus aus. Wir bitten um Verständnis.

Das Stillfrühstück gibt es immer an jedem ersten Mittwoch im Monat.

Kreißsaalbesichtigung

Die Kreissaalbesichtigungen fallen vorerst wegen des Coronavirus aus. Wir bitten um Verständnis.

An jedem ersten und dritten Sonntag im Monat gibt es im Klinikum Leer eine ausführliche Kreißsaalbesichtigung. Treffpunkt ist um 12 Uhr der Haupteingang. Gerne können auch individuelle Termine vereinbart werden. Für Rückfragen oder Anmeldung steht Ihnen unser Hebammenteam unter der 0491 86-1360 zur Verfügung.

Hebammensprechstunde  

Regelmäßig wird eine Hebammensprechstunde angeboten, in der sich werdende Eltern mit einer Hebamme im Gespräch austauschen, Fragen stellen und Informationen bekommen können. Termine und weitere Informationen gibt es in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter Tel.: 0491 86-1300.

Patientenseminare im Juni 2021

Mit dem „Forum Gesundheit“ sollen auch in diesem Frühjahr wieder einige interessante Gesundheitsthemen präsentiert werden. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen finden die Patientenseminare ausschließlich als Online-Veranstaltung statt.

Montag, 31.05. um 17 Uhr

Endoprothetik - das neue Hüftgelenk, das neue Kniegelenk

Ein künstlicher Gelenkersatz ist nötig, wenn die Zerstörung des Knies oder des Hüftgelenkes so groß ist, dass ein gelenkerhaltender Eingriff nicht mehr sinnvoll ist. Wann dies der Fall ist und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie in diesem Patientenseminar.

Referenten: Dr. med. Raimund Ulitzka und Dr. med. Philipp Werner, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Verbindliche Anmeldung unter: Telefon 0491 86-1100, E-Mail chirurgie@klinikum-leer.de

Dienstag, 01.06. um 18 Uhr

Hernienchirurgie - Diagnostik und Therapie eines Eingeweidebruches

In Deutschland werden jährlich über 230.000 Leistenbruchoperationen durchgeführt, die damit zu den häufigsten Operationen zählen. Der Leistenbruch kann angeboren schon im Säuglings- und Kindesalter auftreten, jedoch als erworbener Bruch sich in allen Altersstufen entwickeln. Sie erfahren in diesem Seminar alles zur Erkennung und zu den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten.

Referent: Dr. med. Rudolf Pietryga, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie/Proktologie

Verbindliche Anmeldung unter: Telefon 0491 86-1400, E-Mail chirurgie@klinikum-leer.de

Mittwoch, 02.06. um 18 Uhr

Leber – die Chemiefabrik in unserem Körper

Die Leber ist die Chemiefabrik in unserem Körper. Lebererkrankung können jeden treffen, viele sind betroffen ohne es zu wissen. In diesem Patientenseminar wird ein umfassender Einblick in die Aufgaben der Leber, Schutzmaßnahmen, moderne Diagnostikmethoden und Behandlungsmöglichkeiten gegeben.

Referent: Dr. med. Jörn-Carsten Studt M.Sc., Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie

Verbindliche Anmeldung unter: Telefon 0491 86-1200, E-Mail inneremedizin@klinikum-leer.de

Montag, 07.06. um 17 Uhr

Moderne Fußchirurgie

Viele Menschen sind von Fußfehlstellungen betroffen. Diese können angeboren sein oder sich im Laufe der Zeit durch schwache Bänder und Muskeln, Fehl- oder Überbelastung, Verschleiß, Krankheit, Fraktur oder einen Unfall entwickeln. In diesem Patientenseminar werden Sie über die moderne Fußchirurgie informiert.

Referenten: Dr. med. Philipp Werner und Dr. med. Menka Frieling, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Verbindliche Anmeldung unter: Telefon 0491 86-1100, E-Mail chirurgie@klinikum-leer.de

Dienstag, 08.06. um 18 Uhr

Früherkennen statt Verdrängen – Möglichkeiten der Krebsvorsorge in der Inneren Medizin

Mit jährlich rund 70.000 Neuerkrankungen zählt der Darmkrebs zu der zweithäufigsten Krebsform in Deutschland. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf den wichtigen Vorsorgekoloskopien zur Darmkrebsvorsorge. Sie erhalten Informationen über die Prävention, Früherkennung und Warnzeichen von Krebserkrankungen.

Referent: Dr. med. Jörn-Carsten Studt M.Sc., Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie

Verbindliche Anmeldung unter: Telefon 0491 86-1200, E-Mail inneremedizin@klinikum-leer.de

Mittwoch, 09.06. um 17 Uhr

Schmerzmedizin – Diagnostik und Therapie chronischer Schmerzen

Bei der Behandlung von chronischen Schmerzen steht weniger die medikamentöse Versorgung im Vordergrund, sondern psychotherapeutische und physiotherapeutische Methoden sowie Techniken zur Entspannung. In diesem Patientenseminar erhalten Sie einen aktuellen Überblick über die modernen Ansätze in der Diagnostik und Therapie chronischer Schmerzen.

Referenten: Prof. Dr. med. Peter H. Tonner und Herr Romany Azer M.D. MSc. MBBCh., Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Verbindliche Anmeldung unter: Telefon 0491 86-1600, E-Mail anaesthesie@klinikum-leer.de

Donnertag, 10.06. um 18 Uhr

Erkrankungen des Enddarms

Erkrankungen des Afters und Mastdarms gelten immer noch in der Bevölkerung als Tabuthema. Mit geringem diagnostischen Aufwand und einfachen therapeutischen Mitteln kann häufig eine erfolgreiche Behandlung eingeleitet und die Beschwerden rasch gelindert werden. Ursachen, Vorbeugung und Möglichkeiten der Therapie stehen in diesem Seminar im Mittelpunkt.

Referent: Dr. med. Rudolf Pietryga, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie/Proktologie

Verbindliche Anmeldung unter: Telefon 0491 86-1400, E-Mail chirurgie@klinikum-leer.de