Menü

Behandlungsschwerpunkte und besondere Leistungen

  • Vollnarkosen; zum Teil mit Messung der Hirnströme (EEG) und Überwachung der Nervenfunktion (Neuromonitoring)
  • Rückenmarksnahe Narkoseverfahren (Peridural– oder Spinalanästhesie); zum Teil mit einem Katheter für die chronische Schmerzbehandlung.
  • Betäubung bestimmter Nervenbahnen, um das Schmerzempfinden zum Beispiel in Arm, Schulter oder Bein zu blockieren (Plexusanästhesie)
  • Kombinationen dieser Verfahren zur schonenden Behandlung bei großen Bauch– und Brustkorbeingriffen
  • Fremdblutsparende Maßnahmen; zum Beispiel durch Aufarbeitung von Eigenblut nach Operationen oder Eigenblutspende
  • Intensivmedizin mit besonderer Berücksichtigung von lungenschonenden Beatmungsverfahren
  • Rettungsmedizin
  • Schmerztherapie
  • Aufwachraumbetreuung