Menü

Am Bildungsinstitut Gesundheit steht den Auszubildenden ein Team aus qualifizierten Lehrkräften zur Verfügung, die mit ihren unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen das vielschichtige Tätigkeitsfeld der Sozial- und Gesundheitsberufe repräsentieren und den Auszubildenden vermitteln können.

Die gesamte Organisation der Schule stützt sich auf das Kursleitersystem. Das bedeutet, dass eine Lehrkraft eine Ausbildungsgruppe über die gesamte Dauer der Ausbildung kontinuierlich begleitet. Dadurch ist es möglich, auf die individuelle Lernbiografie der Auszubildenden einzugehen, die Lernfortschritte zu erkennen und darauf aufbauend gezielt zu fördern.

Theorie im BildungsInstitut Gesundheit

Die praktische Ausbildung

Durch die kooperative Zusammenarbeit des  BIG mit den Kliniken in Leer, Weener und auf Borkum sowie verschiedenen externen Institutionen z.B. Reha- und Pflegereinrichtungen ergibt sich eine optimale Kombination aus Theorie und Praxis quasi aus einer Hand.

Die partnerschaftliche Arbeit mit den Trägern und Praxisanleitern der einzelnen Kliniken, Alten- und Pflegezentren, ambulanten Pflegediensten sowie Praxen im Rahmen der Physiotherapieausbildung ermöglicht eine optimale Betreuung der Auszubildenden sowohl in der Schule als auch an den jeweiligen praktischen Einsatzorten.